21

Juan Valerón UD Las Palmas

Vollständiger Name Juan Carlos Valerón Santana

Geburtsdatum June 17, 1975

Geburtsort Arguineguín, Spain

Größe 1.84 m (6 ft 1⁄2 in)

Spielposition Angreifender Mittelfeldspieler

Juan Valerón (geb. Juan Carlos Valerón Santana)) wurde am 17. Juni 1975 geboren. Er spielt für die spanische Fußballmannschaft. Unión Deportiva Las Palmas als angreifender Mittelfeldspieler. Er ist bekannt für seine außergewöhnlichen technischen Fähigkeiten und hat 390 Spielen gespielt und verwandelte bis zu 90 Tore in der Liga für 15 Jahreszeiten. Valerón vertrat Spanien in zwei Europameisterschaften und der Weltmeisterschaft 2002, die ihn zu 46 Kappen führte. Er spielte für Club Atlético de Madrid, Deportivo de La Coruña und Real Club Deportivo Mallorca.

Actiongeladene Karriere

Seine Fußballkarriere begann mit UD Las-Palmas. Aber er zog auf Balearen und stellte RCD Mallorca zwischen 1997 und 1998 Jahreszeiten. Valeróns erstes Spiel in La Liga war am 31. August 1997 mit einem 2: 1-Heimsieg gegen Valencia Club de Fútbol in einem 10-minütigen Spiel. Während seines Aufenthaltes bei RCD Mallorca half er dem Verein sehr, die begehrte Qualifikation für den UEFA-Pokalsieger-Pokal zu sichern. Das Team schloss das Wettbewerb als fünfte und traf die letzte Etappe von Copa del Rey. Aber die Fußballmannschaft Barcelona beendete ihren Stint mit einem Elfmeterschießen.

Zwei Jahre später trat der junge Spieler Atlético Madrid, in dem er wurde der unbestrittene Starter, bis nach dem Vereinsabstieg im Jahr 2000. Valerón spielte auch für Deportivo und geteilte Position mit dem brasilianischen Fußballspieler Djalma Feitosa Dias (oder Djalminha). Im Jahre 2004, Valerón verbrachte den Rest seiner boomenden Karriere in Galizien.

Aber ein unglücklicher Vorfall geschah in seinem Weg. Im Januar 2006, geschah eine Knieverletzung, die ein Jahr nachher rezidiviert. Der Profifußballer konnte nur während seiner Erholungsperiode an zwei Ligen teilnehmen. Dann hatte er eine weitere Operation.

Der renommierte Fußballer kehrte erst 2007/08 zurück. Valerón markierte sein Comeback zu Deportivo, als sie einen 3-1 Heimsieg gegen Real Valladolid Club de Fútbol geerntet hatten. Diesmal wurde Valerón ein bedeutender Erst-Team-Spieler in Spanien und Europa.

Zwischen 2011 und 2012 Jahreszeiten wurde der Fußballspieler ein unbestreitbarer Starter von Deportivos. Als sein Team ihren Spitzenflug als Meister zurückeroberte, erreichte Valerón die beste in seiner Karriere fünf Tore in fast 3000 Minuten in der Segunda División. Der Profi-Spieler registrierte 422 Spiele und erzielte 32 Tore. Aber im Jahre 2013 hat Valerón beschlossen, den Vertrag zu beenden, und kehrte er zu seinem ersten Fußballmannschaft.

Valerón kam zurück zu UD Las Palmas wieder und unterzeichnete einen 1 + 1 Vertrag. Er war noch ein vitales First-Team-Mitglied, als er aus dem Club für 16 Jahre verlassen hatte. Er gewann Promotion zum führenden Anflug im Jahr 2015. Valerón erneuert auch seinen Vertrag mit den Amarillos und wieder in der obersten Liga. Ein 22-minutiges Spiel führte zu einem 1-2 Verlust von Barcelona, sein erstes Spiel in der First-Division nach 847 Tagen. Er wurde der fünftälteste Spieler, der das Liga beigetreten hat. Im Dezember wurde Valerón nach dem Spiel als Ersatzspieler gegen Real Betis Balompié in eine höhere Position befördert.

Der anerkannte Fußballer spielte in einem 2-2 Freundschaftsspiel mit Italien in Salerno. Valerón trat auch der spanischen Nationalmannschaft der UEFA Euro bei der WM 2002 bei, wo sie einen 3: 1-Sieg gegen Slowenien. Im Euro 2004 erzielte das Team einen 1:0-Sieg gegen Russland.

Anerkennung

Valerón wurde als einer der renommiertesten Spieler in Spanien anerkannt. Sein Manager, Juan Antonio Anquela, beschrieb den Fußballspieler als Vorbild für das Nationalfußball. Trainer Vicente del Bosque sagte, dass Valerón immer für die Nationalmannschaft passen wird. Trainer Andrés Iniesta erwähnte, dass er zahlen würde, um Valerón im Fußballarena zu sehen.

Der Manager von Nationalmannschaft und FC Barcelona Luis Enrique lobte seinen Platz. Die ehemaligen niederländischen Fußballer Jimmy Floyd Hasselbaink und Roy Makaay betrachteten ihn als bester Spieler, mit welchem sie je spielten.

UD Las Palmas Fellow, Javi Castellano, lobte Valerón für seine Ehrlichkeit und Demut. Sein Team-Präsident, Miguel Ángel Ramírez, versuchte Valerón zu überzeugen, noch eine andere Saison zu spielen, um Abschied von allen spanischen Stadien zu machen.

Leben außerhalb des Fußballs

Valerón , ist bekannt mit seinem Hingabe an den Herrn, obwohl er und seine Familie nicht Teil einer Religion sind. Sein älterer Bruder, Miguel Ángel, war ein Fußballer und Mittelfeldspieler. Zusammen mit seinem anderen Geschwister Pedro gründeten sie einen Fußballverein namens Abrisajac, eine Mischung aus biblischen Namen Abraham, Isaac und Jacob. Manu, Valeróns Neffe, ist auch ein Las Palmas Spieler

Top Top
Risk Warning:

Foreign exchange is highly speculative and complex in nature, and may not be suitable for all investors. Forex trading may result in a substantial gain or loss. Therefore, it is not advisable to invest money you cannot afford to lose. Before using the services offered by ForexMart, please acknowledge the risks associated with forex trading. Seek independent financial advice if necessary. Please note that neither past performance nor forecasts are reliable indicators of future results.